06. März 2021

WINTERTRAIL

Tourpartner

FÜR

TRAILRUNNER

Tourpartner

UND

WINTERWANDERER

Tourpartner

previous arrow
next arrow
Slider

MOUNTAINMAN WINTERTRAIL

Trailrunning und Winterwandern in Reit im Winkl

Das ist der Wahnsinn! MOUNTAINMAN geht zum zweiten Mal in den Schnee. Es stehen 4 Strecken zur Verfügung; von ca. 10-42 km. Gelaufen wird auf Schnee. Auch eine Skipiste geht es hoch. Das wird knackig aber geil! Beste Verpflegung gibt’s an an Almen. In den vergangenen Jahren war Anfang März auch im Tal noch ausreichend Schnee. Das ist ein richtiger Geheimtipp. Wollen wir hoffen, dass auch 2021 Frau Holle wieder ihr Werk vollbringt. Im Ziel erwartet Dich dann eine kleine MOUNTAINMAN Winter-Wonderworld mit Glühwein, Würstchen und Lagerfeuer.

Echt anstrengend, aber richtig ‚cool‘

Anmeldestart: voraussichtlich ab 01.11.2020

+++Newsticker+++

NEU: 2021 auch XL-Strecke mit 42 km

Auf Wunsch vieler Teilnehmer wird 2021 nun für die Trailrunner auch eine Marathonstrecke mit ca....
HIGHLIGHTS
Laufen auf Schnee

  • Lauf über Skipisten
  • Traum-Winterlandschaften
  • Super Verpflegung an Almen
  • Winter-Wonderworld mit Finisher-Glühwein
Wann
RACEDAY 06.03.2021

Warm-Up 05.03.2021

  • Pre Race Info
  • Trailrunning Warm-Up
  • Expo
  • GetTogether
Wer
Für Profis und Einsteiger

  • Trailrunner
  • Winterwanderer
  • Schneeschuhläufer
  • Ohne/mit Hund
Wo
Festsaal
Tiroler Straße 37
83242 Reit im Winkl
Deutschland
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Strecken
4 Strecken
S  = 10 km / 100 hm
M = 21 km / 600 hm​​
L  = 28 km / 680 hm
NEU XL= 42 km / 1200 hm*
*nur für Trailrunner
Startgebühr
Anmeldestart 01.11.2020
S  = ab 39 €
M = ab 44€
L  = ab 54 €
XL = ab 64 €
Startzeiten
4 Startfelder
07.30-07.45 Uhr XL
08.30-08.45 Uhr L
09.30-09.45 Uhr M
11.30-11.45 Uhr S
15.00 Uhr Zielschluss
Countdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Zieh Dir das Video rein

… und dann hält Dich nichts mehr daheim!

THEMA CORONA

Corona - was ist wenn?

Leider weiß aktuell keiner (Stand August 2020) wie sich das Thema Corona weiter entwickelt.

Wir planen deshalb für 2021 mit mehreren Varianten:

Variante 1: Durchführung des Original-Events in Reit im Winkl wie geplant an 1 Tag. Samstag, 06.03.2021. Ca. 500-1000 Starter.

Variante 2: Durchführung des Original-Events in Reit in Winkl an 2 Tagen. Samstag, 06. März und Sonntag 07. März 2021.
Samstag: XL und L Strecke. Sonntag: M, S und XS -Stecke. Jeden Tag ca. 500 Starter

Variante 3: Durchführung des Events in Reit in Winkl an 10 Tagen. Von Freitag 05. März bis Sonntag 14. März 2021
Der Event wird so realistisch wie möglich, jedoch für Jeden in Eigenregie angeboten. Das heißt: Start/Ziel in Reit im Winkl. Jeder Teilnehmer startet mit Startnummer in seiner angemeldeten Strecke. Es werden alle 4 Originalstrecken angeboten. Die Strecken sind markiert und ausgeschildert. Außerdem werden sie als gpx zur Verfügung gestellt. Die Zeiten werden getrackt und es gibt eine Rankingliste. Hierzu wird von uns eine eigene App zur Verfügung gestellt. Auch eine Verpflegung auf der Strecke sowie im Ort findet statt! Eine Pflichtausrüstung wird vorgegeben; ebenso Cut-Off Times. Natürlich gibt es dazu die verdiente Medaille. Außerdem kann nach dem Run eine Urkunde heruntergeladen werden. Der Rettungsdienst ist im Bedarfsfall regulär über die Notrufnummer zu kontaktieren. Über Social-Media halten wir Euch 'live' auf dem Laufenden.

Wie ist es mit meiner Startgebühr?

Wir hoffen, es ist eine der 3 Varianten für Dich ok.
Ziel ist Variante 1 durchzuführen. Wenn das nicht erlaubt sein sollte, Variante 2. Und wenn das auch nicht möglich sein würde, Variante 3.

Sollte Corona, eine andere höhere Gewalt oder eine andere Ausnahme-Situation, keine der 3 Varianten zulassen, besteht die Möglichkeit auf einen Gutschein in Höhe des Startgeldes. Dieser kann innerhalb eines Jahres für einen anderen MOUNTAINMAN-Event oder für MOUNTAINMAN-Produkte im Onlineshop eingelöst werden. Eine Erstattung des Startgeldes können wir leider nicht anbieten und bitten hier um Verständnis.

Bitte melde Dich nur zu dem Event an, wenn Du mit dieser Regelung einverstanden bist.

AUSSCHREIBUNG

Beschreibung des Events
Termin
Samstag, 06. März 2021
> siehe auch Punkt ‚Corona – was ist wenn‘
Strecken. Wo wird gelaufen?
Es wird auf offiziellen Winterwanderwegen gelaufen. Das Besondere an den Winterwanderwegen ist der Untergrund. Ihr geht auf gewalztem Schnee, ähnlich wie auf Skipisten. Die Wege werden je nach Wetterlage und Schneebeschaffenheit fast täglich mit Pistenraupen gewalzt.  Da es viele unterschiedliche Schneearten gibt – pulvrig – fest – trocken – nass – grobkörnig – eisig – und die Luftfeuchtigkeit und die Sonne einen enormen Einfluss auf die Wegbeschaffenheit hat, ist die Strecke immer ‚anders‘. Die Raupenfahrer bewerten täglich neu, wie und wann gespurt wird, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Deshalb sind die Strecken im Vorfeld nicht 100%ig planbar.

Trotz der besten Technik und der enormen Erfahrung gibt es Schneearten und Wettersituationen, die das Gehen beschwerlich machen, deshalb können Schneeschuhe, Stöcke oder Spiks zum Überstulpen auf die Wanderschuhe von Vorteil sein. Das Verlassen der Winterwanderwege ist nicht gestattet.

Strecken. Möglichkeiten und Startzeiten
Es werden 4 Strecken angeboten.

Neu ist die XL-Strecke mit 42km. Ein Marathon auf Schnee ist echt eine herausfordernde Nummer.

Start/Ziel für die M-, L- und XL-Strecke ist im Tal am Festsaal. Es geht für alle an der Skischanze vorbei hoch zum Gebiet Hemmersuppenalm. Hier finden dann die Streckenteilungen statt. Dieses Gebiet ist ausgezeichnet als Premium-Weg und ist einfach nur traumhaft. Der Weg führt an der idyllischen Anna-Kapelle vorbei. Dort oben an der Hindenburghütte ist ein Verpflegungspunkt. Hier warten auch die legendären vegetarischen Fitnesspflanzerl frisch gebraten aus der Pfanne sowie warmer See auf Euch. Zurück geht es runter zur urigen Nattersbergalm. Dort werdet ihr mit heißer Suppe, Broten und Glühwein verköstigt. Von dort geht es weiter Richtung Ziel.

Start für die S-Strecke ist oben im Gebiet Hemmersuppenalm an der Hindenburghütte. Warum machen wir das? Die Hemmersuppenalm liegt auf 1200 Meter. Hier liegt normalerweise immer gut Schnee, während im Tal manchmal schon grüne Wiesen sind. Somit können auch die S-Strecken Teilnehmer das volle Winterfeeling genießen! Dies war bei der Premiere 2020 ein Traum! Es geht rund 5km den Premium-Rundweg entlang bevor es an der Skischanze vorbei runter ins Ziel geht. Ab 10 Uhr erfolgt hierzu der Shuttle vom Festsaal zur Hindenburghütte. Hunde können mit in den Shuttle. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten. Bis zum Start kann man sich in der Hindenburghütte aufwärmen. Die Shuttlekosten sind in der Startgebühr enthalten.

Startzeiten:
07.30-07.45 Uhr XL | 42 km / 1200 Höhenmeter ↑ und xxx Höhenmeter  ↓ |  Startnummern gelb
08.30-08.45 Uhr L | 28 km / 680 Höhenmeter ↑ und xxx Höhenmeter  ↓ | Startnummern rot
09.30-09.45 Uhr M | 21 km / 600 Höhenmeter ↑ und xxx Höhenmeter  ↓| Startnummern blau
11.30-11.45 Uhr S | 10 km / 100 Höhenmeter ↑ und xxx Höhenmeter  ↓ | Startnummern pink
15.00 Uhr Zielschluss

Detaillierte Streckenbeschreibungen findest Du, wenn Du auf die jeweilige Strecke klickst.

Start und Ziel - Adresse / Anfahrt / Parken
Start & Ziel
Direkt am ‚Festsaal‘
Tiroler Straße 37
83242 Reit im Winkl
Deutschland

Parkmöglichkeiten mit dem Auto
Am Festsaal bietet nur wenige Parkplätze. Bitte nutzt die Parkplätze im Ort. Plant 5-10 Minuten Fußweg zum Eventgelände ein. Parkplätze siehe folgenden Link. Übernachtungsgäste aus Reit im Winkl erhalten eine Berechtigung für kostenfreies Parken. Auswärtige Gäste bezahlen den ortsüblichen Parktarif.

Außerhalb des Ortskerns, am Reitplatz an der Blindauer Straße, steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung. Achtung: bitte nicht auf dem EDEKA-Parkplatz parken; Abschleppgefahr.

Kurzfristig, und nur bei geeigneter Witterungslage (sehr kalt und kein Schneefall), kann die Wiese am Start-/Zielbereich als Parkplatz freigegeben werden. Sollte diese Möglichkeit bestehen, wird die Info auf der Website bekannt gegeben.

Parkmöglichkeiten mit dem Wohnmobil/Wohnwagen
Wohnmobile bitte ausschließlich auf folgendem Wohnmobilparkplatz, Am Waldbahnhof 7
Ein paar Kilometer entfernt ist der Campingplatz Litzelau

Anreise per Bahn
Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Ruhpolding, Übersee oder Prien am Chiemsee. Die beste Verbindung: mit der Bahn bis Prien am Chiemsee, dort umsteigen in die Buslinie 9505 nach Reit im Winkl.

Startgebühren
01.11.-30.11.202001.12.-31.12.202001.01.-31.01.202001.02.-05.03.2020
Strecke S*39€44€49€49€
Strecke M44€54€64€69€
Strecke L54€64€74€79€
Strecke XL64€74€84€89€

*inkl. Transfer vom Festsaal zur Hindenburghütte

Anmeldung zzgl. Versandgebühren von 4€
Nachmeldung vor Ort plus 5€

Was ist in der Startgebühr enthalten?
Für alle Strecken

  • Finisher-Medaille für alle Teilnehmer; auch für Hunde
  • Startnummer (personalisiert bis Anmeldung 2 Wochen vor dem Event) inkl. Einweg-Chip
  • Zeitnahme mit Wertung bei Trailläufern
  • Zeitnahme ohne Wertung bei Hikern
  • Streckenkarten als GPX Track zum Download
  • Streckenmarkierung
  • Verpflegungsstationen an Hütten/Almen mit frischen, regionalem Essen
  • Kleine Finisher-Verpflegung
  • Gepäckaufbewahrung im Start-/Zielbereich
  • Duschmöglichkeit im Verein im Start-/Zielbereich
  • Urkunden zum Download
  • Medizinische Versorgung auf der Strecke und im Ziel
  • … und ein unbezahlbares Trailerlebnis!

Optional dazu buchbar – siehe Shop

Zeitplan am Freitag und Samstag

Freitag, 05.03.2021

Ort: Festsaal
16.00-20.00 Uhr Nachmeldungen, Ummeldungen, Abholung Startunterlagen und bestellter Artikel am MOUNTAINMAN Info Stand. Nachmeldungen sind maximal 1 Stunde vor Startbeginn möglich; sofern das Teilnehmerlimit nicht erreicht wurde.
16.00-20.00 Uhr Angebot von warmen und kalten Speisen und Getränken
16.00-20.00 Uhr Expo-Area
18.00-18.50 Uhr Racebriefing

Das Racebriefing ist sehr informativ und es ist empfehlenswert daran teilzunehmen:
Es ist nicht verpflichtend.

Ort: Outdoor Festsaal
19.00-19.45 Uhr On Trailrunning warm-up. Wir laufen gemeinsam ca. 5km ein Stück der morgigen Strecke. Stirnlampe nicht vergessen. Treffpunkt am Lagerfeuer

Ort: Outdoor Festsaal
19.00-20.00 Uhr Get Together am Lagerfeuer

Ort: Intersport Skihütte
09.00-18.00 Uhr Abholung reservierter Schneeschuhe

Samstag, 06.03.2021

Ort: Festsaal
06.00-08.00 Uhr Nachmeldungen, Ummeldungen, Abholung Startunterlagen und bestellter Artikel am MOUNTAINMAN Info Stand. Nachmeldungen sind maximal 1 Stunde vor Startbeginn möglich; sofern das Teilnehmerlimit nicht erreicht wurde.
06.00-17.00 Uhr Expo-Area
06.00-17.00 Uhr Angebot von warmen und kalten Speisen und Getränken

Moderation
06.00-15.00 Uhr (Zielschluss)

Starts am Festsaal
07.30-07.45 Uhr XL
08.30-08.45 Uhr L
09.30-09.45 Uhr M

Strecke S: Starts an der Hindenburghütte
10.00-11.00 Uhr Shuttle vom Fesetsaal zur Hindenburghütte. Fahrtzeit ca. 30 Minuten. Hunde können mitfahren.
11.30-11.45 Uhr Start

Erst starten die Trailrunner; dann Trailrunner mit Hund; dann Hiker; dann Hiker mit Hund. Teilnehmer ohne Hund können auch im Startblock der Teilnehmer mit Hunden starten.

Zielschluss für alle Strecken
15.00 Uhr

Siegerehrung
14 Uhr für alle Strecken

Ende der Veranstaltung
17.00 Uhr

Intersport Skihütte
Öffnungszeiten. Mo-Fr. 8.30-18.00 Uhr. Sa. 8.30-17.30. So. 8.30 -12.00 Uhr und 15.00-17.30 Uhr Rückgabe Schneeschuhe

Verpflegung an der Strecke und Start-/Zielbereich
Verpflegung auf der Strecke
Ca. alle 5-10 KM erwartet Dich an der Strecke, zumeist in urigen Almen und Hütten, ein Verpflegungsstand. Angeboten werden Brote, Suppen, Kuchen und die ein oder andere Spezialität, Obst, Wasser, Iso, Tee; auch Veganes ist dabei. Es wird Wert gelegt auf regionale und frisch zubereitete Speisen. Wir nutzen keine Plastikbecher für die Getränke. Nimm Deinen eigenen Becher mit!

Hinweis: was es wo zu Essen gibt, wird rechtzeitig veröffentlicht.

Verpflegung im Ziel
Nach dem Zieleinlauf wird eine kleine Finisherverpflegung angeboten.

Welche Pflichtausrüstung ist gefordert und welche Cut Offs gelten?
Packliste / Pflicht-Ausrüstung  

  • Wichtig: Stirnlampe**
    Rettungsdecke und Pfeife (Strecke: M, L, XL)
  • Trinken. Mind. Flüssigkeit: S= 0,5 Liter. M und L und XL = 1 Liter.
  • Eigener Becher
  • Mobiltelefon mit ausreichend Akku
  • Schuhe mit griffigem Profil
  • Erste Hilfe Set
  • Ausweis und Krankenversicherungskarte
  • Kleidung nach Wetterlage

Hinweise

  • Spikes und Grödeln sind erlaubt; je nach Wetterlage ist es empfehlenswert diese zu nutzen
  • Stöcke sind erlaubt
  • Kopfhörer sind nicht erlaubt​​
  • Sieger ohne Mindestausrüstung werden nicht gewertet
  • Verpackungen/Gels/Riegel müssen mit der Startnummer beschriftet werden

Cut Off Times
Strecke S: keine Cut Off Time
Die Cut Off Times für die Strecken M, L, XL werden Anfang 2021 festgelegt.

ACHTUNG
Wir behalten uns vor, Rucksackkontrollen durchzuführen und Dich bei Nichteinhaltung vom Start auszuschließen.
Anfallende Bergrettungskosten wären vom Teilnehmer selbst zu tragen. Hier empfehlen wir eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Zeitnahme, Wertungen, Siegerehrung
In Deiner Startnummer befindet sich bei Trailrunnern und Hikern ein Zeitmesschip. Es erfolgt eine Netto-Zeitmessung. Das heißt, Deine Zeit fängt erst an zu laufen, wenn Du die Startlinie übertreten hast. Eine Rückgabe des Chips/der Startnummer ist nicht erforderlich. Zwischenzeiten werden ebenfalls festgehalten.

TRAILRUNNER
Je Strecke und Geschlecht werden die Plätze 1-3 prämiert. Teilnehmer mit Hunden erhalten eine extra Wertung.
Die Siegerehrung findet für alle Strecken um 14 Uhr statt.
In der Ergebnisliste werden auch die Plätze je Altersklasse 20/30/40/50/60/70 Jahre ausgewiesen. Eine extra Siegerehrung für Altersklassen findet nicht statt.

HIKER
Hier werden zwar auch aus Sicherheitsgründen die Zeiten gemessen, jedoch findet hier keine Wertung und Siegerehrung statt. Hier steht der Spaß und das Erleben im Vordergrund!

Streckenmarkierungen
Die Strecken sind durch gelbe Flatterbänder, Kreidesprays sowie Schilder mit Pfeilen der jeweiligen Strecke gekennzeichnet.

pink = S Strecke
blau = M Strecke
rot = L Strecke
gelb = XL Strecke

Deine Startnummer hat Deine Streckenfarbe und ist mit Deinem Namen versehen.

ACHTUNG: Markierungen können wetterbedingt oder durch Vandalismus fehlen oder verändert sein. Es wird deshalb jeden Teilnehmer dringend geraten, die Strecke als gpx herunter zu laden. Die gpx Daten stehen auf der Streckendetailseite kostenlos zur Verfügung

Altersgrenzen
Alle Strecken ab 18 Jahre.
Medaille und Urkunde
Nach dem Zieleinlauf wird Dir Deine MOUNTAINMAN -Finishermedaille überreicht. Deine Urkunde kannst Du online bei den Ergebnislisten herunterladen.
Umkleiden, Duschen, Gepäckabgabe
Umkleiden und Duschen sind in begrenzter Anzahl vom örtlichen Fußballverein am Festsaal vorhanden und können kostenlos genutzt werden.
Gepäck kann kostenlos am MOUNTAINMAN Info Stand deponiert werden.
Anmeldung
Melde Dich ausschließlich online an. Mit dem Klick auf ‚Anmelden‘ wirst Du auf die Seite von abavent weitergeleitet. Gib dort alle relevanten Daten ein und achte darauf, dass die Versandadresse korrekt angegeben wird, denn dorthin werden Dir Deine Startunterlagen vor Deinem Run geschickt. Dein Name muss auf dem Briefkasten stehen.

Du kannst per Bankeinzug, Paypal oder Kreditkarte bezahlen.

Öffnung des Anmeldeportals: 01.11.2020

Anmeldebestätigung
Direkt nach deiner Anmeldung bekommst Du binnen weniger Minuten an Deine E-Mail-Adresse eine Anmeldebestätigung zugeschickt.  Manchmal landen die E-Mails leider auch im Spam. Bitte prüfe deshalb auch in Deinem Spam-Ordner, wenn die E-Mail nicht angekommen ist, bevor Du uns kontaktierst.
Teilnahme mit Hund
Hunde sind willkommen.
Je Teilnehmer ist max. 1 Hund erlaubt. Es gibt keine Ausnahmen! Teilnehmer mit mehreren Hunden werden vom Start ausgeschlossen. Max. 100 Mensch-Hund-Teams sind je MOUNTAINMAN-Event möglich.
Melde den Hund bei Deiner Anmeldung offiziell mit an. Teilnahmegebühr 10€
Dein Hund bekommt ebenfalls eine Medaille.
Als Trailrunner mit Hund kommst Du in die eigene Wertung für Trailrunner mit Hunden mit eigener Siegerehrung

ACHTUNG:
Die Fellnasen müssen IMMER an die Leine genommen werden. Es dürfen keine anderen Teilnehmer behindert werden. Bitte denk daran, dass manche Teilnehmer Angst vor Hunden haben. Hier bitten wir um besondere Rücksichtnahme! Pflicht ist eine Hundehaftpflichtversicherung und eine Tollwutimpfung. Impfpasskopie und Versicherung ist im Rucksack mitzuführen. Wir werden die Hundehalter sporadisch vor Ort kontrollieren. Bei Nichterfüllung ist ein Start ausgeschlossen!

Wassernäpfe stehen an den Versorgungsstationen bereit. Aber ansonsten musst Du Dich selbst um die Verpflegung Deines Vierbeiners kümmern. Und Achtung: Bitte überfordere Deinen Hund nicht. Die Strecken und Höhenmeter sind auch für Hunde nicht zu unterschätzen.

Versandtermin und Versandgebühren
Ca. 10 Tage vor dem Run wird die Sendung mit Deinen Startunterlagen und Deiner Kleidung, falls bestellt, verschickt. So hast Du am Eventtag keinen Stress und kannst gechillt anreisen.

Bitte achte unbedingt auf die korrekte Versandadresse. Dein Name muss auf den Briefkasten stehen.

Die Versand- und Handlingsgebühren liegen bei Sendungen innerhalb Deutschlands bei 4€. Sendungen werden ausschließlich versichert/nachprüfbar verschickt.

Teilnehmer mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands sowie Anmeldungen innerhalb der letzten 3 Wochen vor dem Event müssen die Startunterlagen vor Ort abholen.

Startplatz Storno
Es kann immer etwas dazwischen kommen. Der Startplatz kann jedoch nicht zurückgegeben und erstattet werden. Du kannst in auf eine andere Person übertragen (10€) oder eine Startplatzversicherung bei Deiner Anmeldung mit  abschließen (9€), die Dir im Krankheitsfall die Startplatzgebühr erstattet.

Sollte aufgrund Corona, einer andere höhere Gewalt, oder einer andere Ausnahme-Situation keine Eventdurchführung zulassen, besteht die Möglichkeit auf einen Gutschein in Höhe des Startgeldes. Dieser kann innerhalb eines Jahres für einen anderen MOUNTAINMAN-Event oder für MOUNTAINMAN-Produkte im Onlineshop eingelöst werden. Eine Erstattung des Startgeldes können wir leider nicht anbieten und bitten hier um Verständnis.

Startplatz Rückgaberecht
Ein Startplatz Rückgaberecht kannst Du direkt über Deine Anmeldung für 9€ mit abschließen. Im Krankenfall (und Schwangerschaft) erhältst du nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung die Startgebühr vollständig ersetzt. Die Bescheinigung muss dem Veranstalter mindestens drei Werktage nach dem Event zugegangen sein. Zur Wahrung der Frist reicht die Einsendung per E-Mail (info@mountainman.de)
Startplatzweitergabe
Du hast Dich angemeldet – kannst aber terminlich oder verletzungsbedingt nicht starten? Kein Problem: Es gibt die Möglichkeit zur Weitergabe Deines Startplatzes.

Nutze dazu das Startplatzübernahmeformular. Lade es herunter, fülle es aus und schicke es uns per E-Mail zu. Für den Prozess fallen Ummeldungsgebühren von 10€ an. Sollte der Ersatzläufer eine längere Strecke laufen wollen, fällt zudem der Aufpreis dafür an.

WICHTIG: Die Weitergabe von Startnummern ohne den oben beschriebenen Prozess ist aus Sicherheitsgründen ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden mit Disqualifikation und Sperren geahndet.

Ummeldung der Disziplin Trailrunner : Hiker
Das ist problemlos möglich. Du kannst Dich bis einem Tag vor dem Event eigenständig mit Deinen Zugangsdaten ummelden. Egal ob von Trailrunner auf Hiker oder Hiker auf Trailrunner. Den Link zu Deinen Zugangsdaten findest Du in Deiner Anmeldebestätigung.
Ummeldung auf eine andere Streckendistanz
Das ist möglich. Bis 4 Wochen vor dem Event kannst Du Deine Streckenlänge eigenständig mit Deinen Zugangsdaten ummelden. Bei einer Ummeldung von einer längeren auf eine kürzere Strecke fallen keine Ummeldungsgebühren an. Eine Erstattung der Differenzgebühr ist nicht möglich. Bei einer Ummeldung von einer kürzeren auf eine längere Strecke wird die Differenzgebühr der längeren Strecke berechnet. Den Link zu Deinen Zugangsdaten findest Du in Deiner Anmeldebestätigung.

In den letzten 4 Wochen vor dem Event ist eine Ummeldung auf eine andere Strecke noch möglich, jedoch nicht mehr über das Benutzerkonto, sondern nur per E-Mail an den Zeitnehmer von abavent. info@abavent.com. Bearbeitungskosten je Ummeldung 10€ plus ggf. Differenzkosten auf eine längere Strecke. Die Bearbeitungsgebühr fällt auch bei einer Ummeldung von einer längeren auf eine kürzere Strecke an.

Am Eventtag bis 2 Stunden vor dem Start ist eine Ummeldung direkt vor Ort im RaceOffice noch möglich. Bearbeitungskosten je Ummeldung 10€ plus ggf. Differenzkosten auf eine längere Strecke. Die Bearbeitungsgebühr fällt auch bei einer Ummeldung von einer längeren auf eine kürzere Strecke an.

Warum fallen hier Bearbeitungskosten an? Zum einen müssen wir alles handisch ändern. Zum anderen bekommst Du durch die Änderung eine neue Startnummer in der Farbe Deiner Streckendistanz. Die ‚alte‘ Startnummer wurde schon produziert und kann nicht mehr verwendet werden.
Warum ist die Startnummer in der jeweiligen Streckendistanz so wichtig? Die Startnummer ist das Erkennungszeichen für die Bergwacht, der Streckenposten, der Almen und der Helfer. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du falsch gelotst wirst.

Übernachten
Vom Wohnmobilstellplatz bis zum 5 Sterne Hotel – Reit im Winkl bietet alles.

Wende Dich am besten an die Touristinfo oder nutze die bekannten Internetportale.

Tipp: Einen besonders luxuriösen Aufenthalt bietet das Gut Steinbach, Romantik Hotel & Chalets.

Der Wohnmobilstellpark ist 2km vom Start-/Zielbereich entfernt. Link

In Reit im Winkl selbst gibt es keinen CampingplatzCamping Litzelau ist 9km vom Start-/Zielbereich entfernt.

Noch Fragen?
Wir haben hier viele Antworten auf die meisten Fragen.

Weitere Antworten findest Du unter den FAQ

Ist Deine Frage noch nicht beantwortet? Wir helfen Dir gerne weiter. Kontaktiere uns bitte per E-Mail an info@mountainman.de oder Tel. 0911-14877878. Bitte beachte, dass wir aufgrund Kurzarbeit nicht immer erreichbar sind und jede Frage nicht sofort beantwortet werden kann. Aber wir melden uns schnellstmöglich bei Dir.

i
Ergebnisse
Link zu Ergebnissen 2020
agsdi-ribbon
Urkunden
Link zu Urkunden 2020
agsdi-camera
Fotos
Best off 2020
Video
Link zum Afterrace-Video
Vorschau Mai

agsdi-medal
TRIFORIA

Unsere Partner